31 Okt 2017

Bericht Saisonfinale Leipzig 2017

P1070655

Am 7./8.10. fand das Saisonfinale am Cospudener See in Leipzig statt. Nach einer Woche in Scarlino waren wir über kaltes Wasser und Regen natürlich entzückt! Endlich wieder die Trockenanzüge anziehen. Aber viel wichtiger: es war auch ordentlich windig! Zwischen 4 und 6 bft aus Südwest und – für Cospudener Verhältnisse – sogar recht konstanter Wind.

Leider war das Teilnehmerfeld bei den FD’s recht einsam – bestimmt dem Termin direkt nach der WM geschuldet. Durch’s Ziel schafften es nur 7 Mannschaften, manch einer schonte auch das Material und beobachtete die Wettfahrten vom Land aus. Aber die XYlon-Segler waren mit über 30 Booten stark vertreten, sodass der Cossi doch ganz gut besegelt war. Samstag konnten zügig drei Wettfahrten durchgeführt werden – gegen 15:30 waren wir wieder trocken am Land. Zum Abendessen gab es (wie die letzten Jahre) ein tolles Buffet und Beschallung vom Deejay.
P1070884
Für Sonntag war noch eine Wettfahrt übrig, die pünktlich um 11 Uhr gestartet wurde. Auch hier war wieder mit 4-5 bft ordentlich Wind und etwas mehr Regen als am Samstag.

Im Gesamtergebnis stehen wir mit den Plätzen 1-2-1-1 ganz oben auf der Liste. Dicht gefolgt von Rolf/Axel (GER 213) und Jochen/Wieland (GER 79). Ich hoffe der wunderschöne Leuchtturm (Wanderpokal) bekommt einen Ehrenplatz ist Felix‘ Vitrine ;-).

Es wäre schön wenn nächstes Jahr wieder mehr FDs den Weg zum Saisonfinale finden. Das Rahmenprogramm war super und der Wind auch deutlich besser als letztes Jahr zur IDM. Gegen die alljährliche Kälte lässt sich ja was machen… ;-)
Wir wünschen euch eine schöne Winterpause – viel Spaß beim Basteln und Nichtsegeln!

Danke an die Fotografin Jane für die tollen Bilder!
FD GER 222

>> Ergebnis Cospude
P1070641

avatar
written by
The author didn‘t add any Information to his profile yet.