Kieler Woche

20 Apr 2017

Kieler Woche bis 1. Mai melden

kieler_woche_motiv_2017_216_34982Wer an der Kieler Woche teilnehmen möchte, der sollte bis zum 1. Mai gemeldet haben! Denn bis dahin kostet das Meldegeld 155 Euro. Wer in der Zeit vom 2. Mai bis 1. Juni meldet muss 233 Euro berappen und für ganz Kurzentschlossenen kostet es dann 310 Euro. Eine harte Preispolitik die auf jeden Fall zu beachten ist. Ich hoffe natürlich auf zahlreiche Meldungen. Wir sehen uns auf dem Wasser :-) CARO GER 92

21 Jun 2016

GER 113 König/Brack gewinnen Kieler Woche

Es war eine windige und spannende Kieler Woche 2016. Kilian König und Johannes Brack (GER 113) konnten sich gegen die Konkurrenz durchsetzen und haben die diesjährige Kieler Woche gewonnen. GER 98 Shmuel Markhoff/Michi Happich landeten auf Platz 2. Der 3. Rang war bis zum letzten Wettfahrttag heiß umkämpft. Den Platz auf dem Treppchen konnte sich das Team CZE 21 Jiri Hruby/Roman Houdek vor GER 30 Thomas Schiffer / Alexander Antrecht ergattern. Herzlichen Glückwunsch! CARO GER 92

>> Ergebnis Kieler Woche

kilijohannesIMG_1917IMG_1916

31 Jul 2015

GER 1 Bericht Kieler Woche

KielViele Grüße
GER 1 Jeanett und Peer

20 Mai 2015

Kieler Woche

kieler-woche-plakatDer Meldeschluss für die Kieler Woche ist bereits am 1. Juni und es stehen erst 4 Teams auf der Meldeliste. Auch wenn der Termin der IDM etwas unglücklich auf die Kieler Woche folgt, hoffen wir doch noch auf weitere Teilnehmer in Kiel. Bitte meldet so schnell wie möglich! CARO GER 92

>> Meldung Kieler Woche

01 Jul 2013

Kieler Woche – die Bilanz

Auch Tag 3 der Kieler Woche wurde ebenfalls von viel Wind und Welle dominiert. Für GER 62 Philipp Buhl und Adalbert Netzer sollte dies allerdings der letzte Wettfahrttag werden. Das Team musste leider schon im ersten Rennen des Tages wegen eines Schadens am Boot aufgeben.

GER 62 Philipp Buhl/Adalbert Netzer
© Kieler Woche

Das Team GER 113 Kilian König / Johannes Brack konnte mit einem Sieg und einer 2. Platzierung den Vorsprung vor dem holländischen Team NED 25 Harold Wijgers / Niels Kamphuis weiter ausbauen.

Am letzten Wettfahrttag verschenkten König / Brack durch einen Frühstart einen weiteren 1. Platz. Am Ende wurden es allerdings beachtliche 7 Wettfahrtsiege die das Team für sich verbuchen konnte.

Wir gratulieren Kilian König und Johannes Brack für den absolut souveränen Gesamtsieg bei der Kieler Woche 2013 und natürlich auch den starken Verfolgerteams NED 25 Wijgers / Kamphuis und GER 28 Olaf Ballerstein / Jobst Wellensiek die sich auf den Plätzen 2 und 3 positionieren konnten, sowie allen weiteren Platzierten.

4 Tage, 11 Rennen, Regen, Sonne, viel Wind und Welle – das war die Kieler Woche 2013. Ich glaube ein unvergessliches Erlebnis für alle Teilnehmer. CARO GER 92

>> Endergebnis KiWo 2013

>> Artikel Yacht

GER 113 Kilian König/Johannes Brack
© Kieler Woche

 

 

29 Jun 2013

Kieler Woche TV

Unter folgendem Link findet Ihr die Aufzeichnung der gesamten Liveberichterstattung der Rennen vom 28.7.2013:

>> Liveübertragung vom 28.7.2013

und für alle ungeduldigen ein kleiner Zusammenschnitt in 3 Minuten (allerdings ohne Moderation):

>> Rough Cut FD

28 Jun 2013

Kieler Woche – Raceticker

Nach 6 Rennen kann man das einen absolut souveränen Auftakt nennen: Kilian König und Johannes Brack können 5 erste Plätze für sich verbuchen! Auf dem zweiten Platz stehen aktuell NED 25. Der Kielerwoche Gewinner im Laser Philipp Buhl mit seinem Vorschoter Adalbert Netzer konnten noch nicht richtig Fuß fassen und liegen aktuell auf dem dritten Platz. Das aktuelle Zwischenergebnisse findet Ihr hier. Heute gab es eine tolle Live -Übertragung auf Kieler Woche TV mit sehr kompetenter Moderation. Vielleicht gibt´s morgen wieder FD-Wettfahrten zu sehen. MARC GER172

24 Jun 2013

Philipp Buhl auf der Kieler Woche

Philipp Buhl, einer der aktuell besten Deutschen Segler und sicherlich der umtriebigste, verteidigt gerade seinen Kieler Woche Sieg im Laser und tritt gleich im Anschluss auch im FD an, der mit 32 Booten auch in diesem Jahr wieder sehr gut besetzt ist, auch wenn die Seriensieger HUN 70 in diesem Jahr nicht gemeldet haben. Vielleicht gelingt ihm in diesem Jahr der Doppelsieg. Die gesamte Kieler Woche könnt ihr im Live-Center verfolgen. MARC GER172

24 Jun 2012

Kieler Woche – Ergebnis

Zum vierten Mal in Folge konnten Szabolcs Majthenyi und András Domokos, die amtierenden ungarischen Weltmeister die Kieler Woche für sich entscheiden und das mit nur 11 Punkten souverän und deutlich. Kieler Woche Gewinner im Laser Philipp Buhl erreichte zusammen mit Adalbert Netzer vom Segelclub Alpsee Immenstadt einen hervorragenden zweiten Platz. Die Starkwindjunkies Kilian König und Johannes Brack konnten immerhin zwei Wettfahrten für sich entscheiden und landeten auf einen ebenfalls hervorragendem dritten Platz. Diese Kielerwoche startete mit einem Kuriosum: Da die gesamte Flotte von 30 Booten die falsche Luvtonne ansteuerte, musste nach einem Protest die erste Wettfahrt gestrichen werden. Der extreme Ostwind und die damit verbundene heftige Welle forderten im Anschluss ihren Tribut: Gleich sechs Boote mussten mit gebrochenen Carbon- und Alumasten aufgeben und waren den ganzen folgenden Tag mit Reparaturen beschäftigt. Die tolle und engagierte Arbeit der Servicecrews muss hier explizit erwähnt werden. Erst am letzten Tag wurden die Windverhältnisse etwas moderater. Das Gesamtergebnis findet ihr hier 2012-06-26_Flying Dutchman_Wettfahrt_11. MARC GER172