18 Sep 2011

Ergebnisse Kehraus und Happurg

29 Boote waren in Steinhude an diesem Wochenende auf dem Wasser. Dirk Bogumil konnten mit insgesamt nur 7 Punkten nach 5 Wettfahrten die Kehraus für sich entscheiden. Auf den zweiten Platz fuhren Kai Schäfers und Andreas Happich. Den dritten Platz erreichten Fred und Casper Schaaf mit NED 5, für die beiden sicherlich eine sehr gute Vorbereitung für die niederländische Meisterschaft, die kommendes Wochenende stattfindet. Auf dem Happurgersee waren am Samstag noch 12 Boote am Start. Aber mit starkdrehenden Winden musste die einzige Wettfahrt am Samstag abgebrochen werden. Am Sonntag sah es mit Dauerregen und ohne Wind erstmal nicht sonderlich gut aus. Mittags frischte dann ein stark böiger Westwind auf, der einerseits einigen Tribut forderte, andererseits nur für eine volle und eine verkürzte Wettfahrt genügt. Beide konnten Markus Pöllath und Tommy Danniger für sich entscheiden. Den zweiten Platz holten sich Karlheinz und Florian Schulz. Auf den Dritten fuhr mein Vorschoter Ingmar Bertling mit mir an der Pinne. MARC GER172

avatar
written by
The author didn‘t add any Information to his profile yet.