28 Okt 2015

FD-Cup Xanten Ergebnis und Bericht

Xanten Herbstregatta 2015

Die diesjährige Herbstregatta auf der Xantener Nordsee konnte mit einem internationalen Feld von 17 Booten aufwarten. 12 Mannschaften aus Deutschland und 5 aus den Niederlanden waren angereist.

Das Regattawochenende begann, wie in den letzten Jahren zuvor, Freitagabend mit einen gemeinsamen Seglerplausch unter alten FD-Seglerfreunden, bei Jupp Wanders in Kleve- Rindern.

Bei leichten 2-3 Bft konnte am Samstag die erste Wettfahrt um 12:00 Uhr angeschossen werden; die Wettfahrten zwei und drei folgten im Anschluss.

Gesegelt wurde ein Dreieck mit einer Kreuz, einem stumpfen und einem spitzen Halbwindkurs. Besonders bei dem stumpfen Halbwindkurs wurde das Feld immer wieder stark durcheinandergewirbelt, so dass es bis zuletzt sehr spannend blieb.

Am Samstagabend führte Enno Kramer / Ard Geelkerken mit drei gesegelten ersten Plätzen, zweiter wurde das Team Peter Wanders / Johannes Seitz und dritter wurde das Team Fred und Casper Schaaf.

Zum Essen ging es im Anschluss an die Wettfahrten ins chinesische Restaurant direkt am See, was für uns alle ein großzügiges Buffet bereithielt.

Der Sonntag startete mit Nieselregen und einer 1stündigen Startverschiebung. Nachdem sich die Sonne durchsetzte, wurde mit schwachem Wind (1 bis 2 Bft) die 4. Wettfahrt angeschossen. Doch leider musste sie dann doch mangels Wind vorzeitig wieder beendet werden. Somit blieb es bei den Ergebnissen von Samstag.

Insgesamt war es wieder eine sehr schöne Veranstaltung mit einer guten Meldezahl, einer guten Wettfahrtleitung und einer sehr guten Rundumverpflegung.

Diese Veranstaltung lebt viel vom Engagement der Vereinsmitglieder und auch von den Seglern der FJ- und 420er Klasse, die seit Jahren an dieser Veranstaltung teilnehmen.
Joachim Setzepfandt GER 153

 

Das Gesamtergebnis findet ihr hier:

ErgebnisFD

SAMI GER172

avatar
written by
The author didn‘t add any Information to his profile yet.