13 Sep 2011

Goldener FD Plauen – Ergebnis

Am vergangenen Wochenende waren 19 FDs auf der Talsperre Pöhl bei Plauen zum Goldenen FD angetreten. Das Wetter war zwar schön und warm, aber der sehr leichte und stark drehende Wind machte vor allem die ersten beiden Wettfahrten am Samstag zu einem anspruchsvollen Unterfangen. Erst mit der dritten Wettfahrt am Samstag und der vierten am Sonntag kam Wind auf, der da und dort das Trapezen ermöglichte, meinte Rolf Albert. Am besten kamen Jörg Hermann und Oliver Hyzyk mit den Verhältnissen zurecht. Sie konnten mit gerade mal vier Punkten die Regatta für sich entscheiden. Zweite wurden Mario Dietzel und Robin Götz vor Marco Lieberth und Mario Götz. Erfreulich auch, dass die aus der fernen Schweiz angereiste Crew SUI 414 mit Stefan Fels und Tobias Peitsch die erste Wettfahrt für sich entscheiden konnten. Mit einem dreizehnten Platz in der vierten Wettfahrt, den sie nicht mehr streichen konnten, wurden sie aber auf den sechsten Platz zurück geworfen. Die Ergebnisse sind inzwischen online. MARC GER172

avatar
written by
The author didn‘t add any Information to his profile yet.