01 Jul 2013

Kieler Woche – die Bilanz

Auch Tag 3 der Kieler Woche wurde ebenfalls von viel Wind und Welle dominiert. Für GER 62 Philipp Buhl und Adalbert Netzer sollte dies allerdings der letzte Wettfahrttag werden. Das Team musste leider schon im ersten Rennen des Tages wegen eines Schadens am Boot aufgeben.

GER 62 Philipp Buhl/Adalbert Netzer
© Kieler Woche

Das Team GER 113 Kilian König / Johannes Brack konnte mit einem Sieg und einer 2. Platzierung den Vorsprung vor dem holländischen Team NED 25 Harold Wijgers / Niels Kamphuis weiter ausbauen.

Am letzten Wettfahrttag verschenkten König / Brack durch einen Frühstart einen weiteren 1. Platz. Am Ende wurden es allerdings beachtliche 7 Wettfahrtsiege die das Team für sich verbuchen konnte.

Wir gratulieren Kilian König und Johannes Brack für den absolut souveränen Gesamtsieg bei der Kieler Woche 2013 und natürlich auch den starken Verfolgerteams NED 25 Wijgers / Kamphuis und GER 28 Olaf Ballerstein / Jobst Wellensiek die sich auf den Plätzen 2 und 3 positionieren konnten, sowie allen weiteren Platzierten.

4 Tage, 11 Rennen, Regen, Sonne, viel Wind und Welle – das war die Kieler Woche 2013. Ich glaube ein unvergessliches Erlebnis für alle Teilnehmer. CARO GER 92

>> Endergebnis KiWo 2013

>> Artikel Yacht

GER 113 Kilian König/Johannes Brack
© Kieler Woche

 

 

avatar
written by
The author didn‘t add any Information to his profile yet.