11 Nov 2011

Vintage Yachting Games 2012

Im kommenden Jahr ist es wieder soweit: Die zweiten Vintage Yachting Games der ehemaligen olympischen Segelklassen findet statt, diesmal am Lago di Como. Mehr dazu findet Ihr in Jan Lechlers Beitrag zum neuen Flying Bulletin, den Ihr hier schon mal vorab lesen könnt. MARC GER172

Vintage Yachting Games 2012

09 Nov 2011

Xanten Ergebnissliste

Hier ist die Ergebnissliste von Xanten. In Kürze wird die Rangliste nochmals aktualisiert. Marc GER172
weiterlesen

06 Nov 2011

Xantener Nordsee – 5 spannende Rennen

Zwölf FD Crews gingen an diesem Wochenende bei Sonne und Wind an den Start. Am Samstag lieferten sich NED 26 Enno Kramer/Bas Wulfes und GER 39 Peter Wanders/Eline van Goethem ein Kopf-an-Kopf-Ren­nen. Nach zwei Läufen lagen beide Teams noch punktgleich. Enno konnte dann mit einem Sieg in der 3. Wettfahrt, mit nur einem Punkt Vorsprung, als Tagessieger vom Wasser gehen. weiterlesen

04 Nov 2011

Terminkalender 2012

Die erste provisorische Version des FD-Regattakalenders 2012 ist online. Bitte schickt Korrekturen und Ergänzungen an Dirk Bogumil und mich (Kontakte siehe Link). Die Termine für einige Meisterschaften stehen schon: EM, WM, IDM, Niederlande und ÖM ….. Auch in der kürzlich wieder aktivierten Schweizer Klassenvereinigung tut sich was: In 2012 findet wieder eine Regatte in der Schweiz statt, im April am Untersee des Bodensees …. MARC GER172

04 Nov 2011

IDM 2012

 

  • IDM 2012
    Die Vobereitungen für die IDM vom 18.07. bis 22.07.2012 auf dem Müggelsee laufen auf Hochtouren. Es gibt eine eigene IDM-Homepage und Ihr könnt Euch via Facebook auf dem Laufenden halten:
    >>  Webseite IDM
    >>  IDM auf Facebook
  • SPONSORING IDM
    Ihr wollt die IDM 2012 als Sponsor unterstüzten? Mehr Informationen findet Ihr in der Sponsorenmappe:
    >> Download Sponsorenmappe

 

02 Nov 2011

4. Internationales FD Matchrace

Zum 4. Mal findet in Berlin am 12.11. das internationale FD-Matchrace statt. Hier treffen sich auch in diesem Jahr wieder die Top-Segler der Europäischen FD-Szene zu einer außergewöhnlichen und top organisierten Regattaveranstaltung, die sich FDler, Freunde und Anverwandte im Norden nicht entgehen lassen sollten. Mehr Infos von Jens Schreiber im Forum. MARC GER172

31 Okt 2011

Das neue Forum läuft!

Viel Spaß mit dem neuen Forum. Für neue Einträge müsst Ihr Euch wie bisher anmelden, nicht aber nur zum nachlesen. Die Links zum alten Forum sind auch eingerichtet. Bitte im alten Forum aber nur noch gucken, nicht anfassen…. MARC GER172

30 Okt 2011

Forum, Terminkalender, Ranglisten ….

Was so noch alles fehlt … Wie Ihr sicherlich schon festgestellt habt, fehlen noch ein paar Elemente, die Ihr von der alten Homepage kennt. Terminkalender und aktuelle sowie alte Ranglisten gibt´s natürlich auch wieder… Auch das Forum darf natürlich nicht fehlen und wird für alle zugänglich sein und auch ohne Anmeldung lesbar. Leider können wir die alten Beiträge nicht ins neue Forum mitnehmen. Für eine gewissen Zeit richten wir einen Link zum alten Forum ein, damit ihr nochmal nachlesen könnt, was da so alles stand. Bis letztendlich alles so läuft, wie wir es uns vorgestellt haben, dauert´s noch ein klein bisschen … MARC GER172

30 Okt 2011

Meister der Meister – Ergebnis

Am Sonntag konnten sich Lüdtke und Schäfers mit ihrem dritten Mann Karsten Schulz in der Endrunde im direkten Vergleich mit Jochen Schümann für das Halbfinale qualifizieren. Dort lief´s dann etwas unglücklich: in der Startphase zu einem Frühstart gezwungen, mussten sie einen Kringel drehen, so dass sie knapp auf den dritten Platz zurückfielen und damit den Einzug zumindest ins kleine Finale verfehlten. “Es hat trotzdem unglaublich viel Spaß gemacht. Eine tolle Veranstaltung!” meinte Kai Schäfers am Abend nach der Siegerehrung auf der HANSEBOOT. Das Finale entschied dann Jochen Schümann vorzeitig mit zwei ersten Plätzen für sich. Das Ganze kann man sich nochmals als Video ansehen. MARC GER172

29 Okt 2011

Meister der Meister – Zwischenstand

Mit einem furiosen 3. Lauf konnten sich Kay-Uwe Lüdtke und Kai Schäfers bei den Meister der Meister in Hamburg für die Finalrunde qualifizieren. Nach der ersten Kreuz noch als 3. um die Tonne, konnten sie sich auf dem nachfolgenden Vorwindkurs deutlich absetzen und die gesamt Serie von drei Wettfahrten für sich entscheiden. weiterlesen