07 Okt 2016

EIDMrster Tag der Internationalen Deutschen Meisterschaft der Flying Dutchman in Leipzig/Markkleeberg.

Der Markkleeberger Oberbürgermeister Karsten Schütze hat am ersten Tag der dreitägigen Wettkämpfe den Kampf und die Medaillen eröffnet.

96 Segler auf 48 Schiffen aus 4 Nationen (Deutschland, Niederlande, Schweiz und der Tschechei) sind gekommen um auf dem See ihren Deutschen Meister auszutragen.

Die Mannschaft GER 88 mit Kai Uwe Lüdtke und Kai Schäfers führen am ersten Tag die Gesamtwertung der Wettfahrt mit einem 1. und 2. Platz an. Auf den 2. Platz kam die Mannschaft GER19 mit der Olympiateilnehmerin von 1992 Barcelona Peggy (geb. Hardwiger) und Torsten Bahr mit einem 2. und 4. Platz. Den dritten Rang der Gesamtwertung belegten GER 98 Shmuel Markhoff und Michael Happich mit den Einzelwertungen 3 und 6.

Die Bedingungen waren heute bei 6 – 8 Konten Wind und drehende Winde sehr trickreich. Dennoch konnte der Wettfahrtleiter Dirk Köhn die beiden geplanten Rennen zu Ende bringen. Morgen früh um 10.30 Uhr werden weitere Rennen gestartet.

Weitere Infos und Bilder gibt es hier: https://www.facebook.com/IDMFD2016/

avatar
written by
The author didn‘t add any Information to his profile yet.