20 Feb 2017

Trainig Campione del Garda

Felix (GER 222) und ich (GER 213) planen, vom 11. bis 18. März – Anreise Freitag, 10. März – ein intensives Training in Campione del Garda. Meiner Meinung nach dem schönsten Flecken, am sowieso schon schönen Lago, gelegen 3 km südlich Limone, unterhalb einer 1000 m hoch aufragenden, senkrechten Felswand. Zu erreichen nur über Tunnel. Das dortige, neue Leistungszentrum des FIV, des italienischen Verbandes (www.campioneunivela.it)  wird sowohl uns im absolut genialen, modernen, angeschlosssenem Hostel incl. Frühstück beherbergen, wie auch Schiffe und Equipment. Für Lago-Verhältnisse riesiges Platzangebot, breiter Slip, Werkstatt und allem Pipapo. Bezahlbar mit relativ kleinem Geld. Ich war da im Herbst zur letzten Staatsmeisterschaft, weiß also, wovon ich spreche. Campione liegt noch dick im nachmittäglichen Ora-Bereich, über die vormittäglichen Nordwinde gibts auch nur Gutes zu berichten. Gleichmäßiger als oben in Torbole, nicht so „hackend“, viel längere Welle (auch höher, grins :-)).  Der Fokus soll, soweit das Wetter auch nur einigermaßen mitspielt, auf intensiver Trainingsarbeit liegen, zweimal am Tag eine Einheit. Angleichen, Speedchecks, Materialtests von Segeln über Masten bis hin zum Klappschwert. Boote tauschen. Viele ultra-Kurzwettfahrten per Torstart, die man auf dem Wasser selbst auch ohne Begleitboot trefflich organisieren kann. Es werden ebenfalls bis zu vier Italiener dabei sein, wobei die Teilnahme von ITA 10 und ITA 25 fix ist. Falls jemand Interesse hat, kurz melden: firma(at)fliesen-albert.de. Gruß, Rolf GER 213

avatar
written by
The author didn‘t add any Information to his profile yet.