28 Apr 2019

Bericht Carrara 2019

Sebastian Beichl hat einen Bericht über seine erste Regatta im FD geschrieben und dazu einige Videos gedreht. Viel Spaß.

Criterium di Pasqua – Marina di Carrara 2019

Trainingstag: Nachdem wir die Boote aufgebaut haben, trainierten wir bei leichten Winden (2-3 Bft) am Tag vor den ersten Regatten. Für mich, Sebastian (13 Jahre), wird es die erste FD Regatta werden. Ich segle in der Vorschot bei meiner Schwester Jojo (GER 22 – Herrschinger Segel Club).

Video:

Neben uns war aus Deutschland noch mein Vater Stefan mit seinem Bruder Adrian (GER 187- HSC) und Paul Bichler mit Paul Greiter (GER 116- YCaT) am Start. Neben den Italienern war noch GBR 389 und POL 1 vertreten.

Regattatag 1 (19.4.2019):  Es wurden insgesamt 3 Wettfahrten an diesem Tag gesegelt. Leichte Winde (2-3 Bft) aus West. Alle Wettfahrten wurden als Up and Down mit Ablauftonne gesegelt. Nach dem Training am Vortag klappten alle Manöver gut. Wir (GER 22) belegten die Plätze 7, 9 und 8.

Wie immer wurden die Veranstaltung mit einem hervorragendem mehrgängigen Menü am Freitagabend abgeschlossen.

Video:

Regattatag 2 (20.4.2019):  Auch am 2. Tag wurden 3 Wettfahrten gesegelt. Bei strahlendem Sonnenschein hatte es ähnliche Bedingungen mit leichten Winden (2-3 Bft) aus West. Bei den ersten beiden Wettfahrten an diesem Tag belegten wir zwei 8te Plätze 8. Nach dem wir bei der letzten Wettfahrt als 2te die Luvtonne gerundet hatten, belegten am Ende Platz 6.

Video:

Insgesamt wurden wir 9ter. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich werde auch zukünftig als FD Vorschoter fahren. Gewonnen hat die Serie überlegen ITA 4 (Vespasiani/Vespasiani, 1,1,1,3,1,1) vor GBR 389 (Keely/Broatch 3,2,4,1,3,3) und ITA 10 (Cipriani /Rinaldo 2,5,2,2,2,4). Die Deutschen belegten GER 187 (Beichl/Beichl 4,4,3,4,4,2) Platz 4 und GER 116 (Bichler/Greiter 8,8,5,6,9,8) Platz 6.

Schee wars Carrara!

avatar
written by
The author didn‘t add any Information to his profile yet.