20 Jul 2021

Polnische Meisterschaft / EuroCup Gdynia

Geboren als eigentlich machbarer Gedanke im Jahr 2018, erstmalig umgesetzt dann – auch nach vielem guten „Hörensagen“ durch die von Lepel´s, welche 2019 in Polen waren – im letzten Jahr bei der legendären Polnischen Meisterschaft in Stolpmünde / Ustka , war für uns klar, die 2021er Ausgabe dieser Regatta werden wir bei den polnischen Freunden, der aufstrebenden polnischen Klasse, wieder besuchen.

Aufgewertet als EuroCup, rechneten wir wiederum mit einigen Deutschen  und internationalen Booten ( Stolpmünde  ´20 sieben GER ), welche uns begleiten würden.

Nun , es kam ganz anders, wir waren schlußendlich die einzigen Ausländer. Eine Tatsache, welche die  polnische Klasse sehr betrübte. Zur Ehrenrettung grad der Deutschen sei gesagt, auch die Polen brachten von ihren ca. 20 aktiven Besatzungen gerade mal 11 zu ihrer Meisterschaft. Über die Gründe – hier wie dort – mag ein Jeder trefflich spekulieren.

Gdynia, das alte ehemalige pommersche und somit deutsche Dorf Gdingen, seit 1926 Stadt, später rasant entwickelt zur Großstadt a.G. des Baues des großen  Überseehafens in der sog. zweiten polnischen Republik, wird mit seiner  Marina im Jahr 2023 Gastgeber unserer Weltmeisterschaften sein.

Vieles hier war mit der Kieler Woche vergleichbar, die “ Gdynia sailing days“ sind eine recht komerziell orgranisierte viel-Klassen Regatta über insgesamt zwei Wochen, drei Wochenenden also. Bekannt kommt einem vor, dass, kaum angekommen, drei, vier Leute  einen umspringen und wortreich erklären, was alles nicht geht. All die Dinge, die Segler eben gerne hätte, wie Trailer neben dem Boot, campen am Boot – Dusche und WC natürlich auch ums Eck – und dergleichen mehr. Kiel like eben… Als Kiel- erprobter Segler findet man natürlich Kniffe und /oder  handelt Kompromisse aus, so dass letztendlich alle zufrieden sind.

Kiel like auch die technische Regattaorganisation an Land . Will heißen, hier blieben keine Wünsche offen. Perfekte Organisation beispielsweise  auch bzgl. 240 Opti´s, welche am FD- WE gleichzeitig aktiv waren und gebändigt werden wollten.

An der Organisation auf dem Wasser blieben gleichfalls keinerlei Wünsche offen, diese war schlicht perfekt.  Perfekte Kurse, perfekte Wettfahrtleitung, perfekte und kurze , schnelle Abwicklung zwischen den Wettfarhten.  Nicht wie in Kiel, eher wie in Warnemünde, die Anfahrtswege zu  den 4 Bahnen Alpha, Beta, Charly und Delta.  Eher kurze Wege gradaus  gen Königsberg oder leicht steuerbords Richtung Danzig.

Schlußendlich wurden die  geplanten 9 Wettfahten  auch gesegelt .  Am Freitag konnte bei gutem dreier Nordost und ca. 0,7 m Welle leider a.G. einer Unwetterwarnung nur ein Rennen gesegelt werden. Perfektes Wetter dann am Samstag, Sonne, Wind um Nord, 3 Bft, Welle 0,8 m, relativ lang. Die Wettfahrtleitung ließ die drei geplanten Tagesrennen absolvieren und holte eines der am Vortag ausgefallenen Rennen nach, so dass wir nach ca. 6 Stunden wieder an Land waren.  Die einzelne Wettfahrt war in der Regel in ca. 45 min. absolviert.

Sonntag dann war zur Startzeit 11 Uhrbereits ein knackiger Westwind angesagt – welcher wieder Kiel like dann über Land einfällt – …  nur, es passierte erstmal wenig, war relativ leichtwindig beim raussegeln. Pünklich 11 Uhr dann der angesagte Westwind, allerdings nicht stärker als an den Vortagen. Böiger allerdings schon.

Die Wettfahrtleitung ließ die 3 geplanten Tagesrennen absolvieren, wobei der Wind von Rennen zu Rennen leicht zunahm in Stärke und Böigkeit.

Wir konnten bis zu diesem Zeitpunkt alle acht absolvierten Rennen gewinnen, in der Regel durch überlegenen Speed, einmal auch mit etwas Glück. Mussten so zur zusätzlich angesetzten 9 . Wettfahrt nicht mehr antreten. Mit anluven nach unserem Zieldurchgang zum reinsegeln kam er dann, der angesagte Wind. 5…6 Bft, nach wie vor böig.  Insofern waren wir natürlich nicht böse, dieses Rennen nicht mehr segeln zu müssen .

Ein Wort noch abschließend zur Leistungsfähigkeit der polnischen FD´s  hinsichtlich unserer acht Tagessiege :  Sie befindet sich sicherlich insgesamt auf einem niedrigerem Niveau als hierzulande. Aber, sie lernen. Sie lernen und sezten um. Fortschritte sind von Jahr zu Jahr unverkennbar.

Bzgl. unserer Leistung vllt. so viel :  Es waren „unsere“ Bedingungen. Allround- oder Heavy Genua, erstes Loch,  viel Mastfall. Während alle anderen zweites oder drittes Loch segelten.  Sowas  „passt“ dann für uns auch hier in Deutschland.

Bleibt zu hoffen, unser Bericht führt dazu, dass im nächsten Jahr vllt. wieder der Eine oder Andere von euch nach Polen fährt, der es dieses Jahr aus welchen Gründen auch immer unterließ. Es lohnt sich schlicht.  Für uns sind das Freunde. Die Gastfreundschaft ist legendär.

Axel  &  Rolf
>> Gesamtergebnis

19 Jul 2021

IDM FD 2021 – wichtige Details

Hallo zusammen, nachfolgend erhaltet Ihr Informationen seitens des Veranstalters in Vorbereitung der Teilnahme an der diesjährigen IDM. Im Falle von Rückfragen könnt Ihr Euch auch gern per E-Mail oder unter 01707842424 melden. Viele Grüße Karsten GER 16

Liebe FD-Seglerinnen und -Segler,

schön, dass ihr zur Internationale Deutsche Meisterschaft (IDM) der Flying Dutchman gemeldet habt. Wir freuen uns sehr, dass ihr Ende Juli bei der Baltischen Segler-Vereinigung (BSV) zu Gast sein werdet. Da sich die Corona-Verordnung aufgrund der gestiegenen Inzidenz in der Region Hannover verändert hat, möchten wir euch auf einige wichtige Details hinweisen, die wir zur Durchführung der Meisterschaft erfüllen müssen:

  • Auf Manage2Sail findet ihr den aktuell gültigen Hygieneplan für die IDM, der bitte von allen Teilnehmern einzuhalten ist.
  • Bei der Anreise/Registrierung legt ihr bitte entweder
    • einen aktuellen negativen PCR-Test oder
    • einen unter Aufsicht (z. B Testzentrum) durchgeführten negativen Corona-Schnelltest (Gültigkeit 24 Stunden / die Vorlage eines Selbsttestes genügt nicht) oder
    • als vollständig Geimpfte (14 Tage nach zweiter Impfung) den Impfausweis / digitalen Impfnachweis oder
    • als Genesene einen positiven PCR-Test, der mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate alt ist bzw. bei einem Zeitraum über sechs Monate einen einmaligen Impfnachweis bzw. negativen Schnelltest vor.
  • Des Weiteren muss jeder Segler/jede Seglerin, der/die nicht vollständig geimpft ist bzw. als Genesene über sechs Monate ohne einmalige Impfung ist, die erforderliche Anzahl an Corona-Schnelltests für jeden Tag der Anwesenheit auf dem Gelände der BSV mitbringen (d..h. wenn ihr am Donnerstag mit einem offiziellen Corona-Schnelltest anreist, braucht ihr noch 3 Schnelltests für Freitag, Samstag und Sonntag). Die mitgebrachten und notwendigen Corona-Schnelltests müssen täglich bei der BSV unter Aufsicht durchgeführt werden. Ort und Zeit der weiteren Testungen unter Aufsicht in der BSV werden rechtzeitig über Manage2Sail/Aushang bekannt gegeben. Falls kein weiterer Schnelltest mitgebracht wird, ist alternativ eine Testung in einem Testzentrum durchzuführen und das Ergebnis vorzulegen.
  • Die o.g. Punkte gelten auch für Begleitpersonen!
  • Für Teilnehmer aus dem Ausland (CZE, NED) ist die Einreiseanmeldung unter www.einreiseanmeldung.de vorzunehmen.

Soweit zu den behördlichen Auflagen für diese Veranstaltung. Jetzt noch ein paar Informationen, die euch und uns die Vorbereitungen vereinfachen sollen:

  • Wir gehen davon aus, dass die in Steinhude beheimateten FDs in ihren Vereinen liegenbleiben und die auswärtigen Gäste bei uns liegen werden. Sollte jemand andere Absichten haben, würden wir uns über eine kurze Vorabinfo freuen.
  • Die Kontrollvermessung findet am Donnerstag, den 29. Juli 2021 ab 11:00 Uhr und am Freitag, den 30. Juli 2021 von 8:00 Uhr bis 10:00 Uhr auf dem Gelände der BSV statt.
  • Für Schiffe, die beim Hannoverschen Yacht-Club (HYC) oder beim Schaumburg-Lippischen Seglerverein (SLSV) beheimatet sind, bietet der Vermesser Heiner Forstmann an, diese Schiffe bereits am Sonntag, den 25. Juli 2021 zu vermessen. Zwecks Terminabsprache meldet ihr euch bitte direkt bei Heiner unter 0172-5104295.
  • Bei der Kontrollvermessung wird folgendes überprüft:
    • Messbrief
    • Segel: Seriennummern der DSV-Vermessungsmarken (blau) für 1 Großsegel, 2 Genuas und 1 Spi
    • Länge des Spinnakerbaums
    • Rudersicherung
    • Ausrüstung (2 Paddel, Schleppleine, 2 Schwimmwesten mit min. 50N mit CE-Zeichen)
  • Wir haben für euch ein Shuttle-Fahrzeug organisiert, dass euch während der Veranstaltung zwischen der BSV und dem HYC oder SLSV oder eurer Unterkunft in Steinhude/Großenheidorn kostenlos hin und her fährt. Bei Bedarf erreicht ihr den/die Fahrer/in unter 01520-7375093. Alle weiteren Details entnehmt ihr bitte dem Programm, dass ab Freitag, den 23. Juli 2021 bei Manage2Sail zum Download bereitsteht.

Wir wünschen euch eine stau- und stressfreie Anreise und freuen uns auf ein tolles Segelwochenende mit euch am Steinhuder Meer!

Herzliche Grüße

Thorsten Gaubisch

_______________________________________________

Baltische Segler-Vereinigung e.V.

Sportwart

Ostenmeer 61

31515 Wunstorf

E-Mail: sportwart.sth@baltische-segler-vereinigung.de

13 Jul 2021

Bericht Walchensee

Am 10./11.07 fand zum 3. Mal die FD Regatta am Walchensee statt.

Nachdem sich am Samstagmorgen der Frühnebel aufgelöst hatte und die Sonne vom Himmel strahlte, setzte sich die Thermik durch, so dass  die FDs, Moth und Europes pünktlich um 12 Uhr gestartet wurden.

Bei konstanten 4-5 Beaufort legte die professionelle Wettfahrtleitung Startlinie und Kurs so aus, dass es keine Frühstarts gab, die Klassen sich nicht in die Quere kamen und es nur kurze Wartezeiten zwischen den Starts gab. Besser kann man es nicht machen.

Es wurden relativ kurze Wettfahrten mit Up-and-Down-Kursen gesegelt, das Ziel lag kurz hinter dem Leegate.

Da die Crew vom SCLW auch den Wetterbericht richtig deutete, wurden alle 5 angesetzten Wettfahrten am Samstag gesegelt und wir konnten am Abend einpacken. (Für Sonntag war Regen und somit Flaute angesagt)

Im Club wurden wir vom Landteam des SCLW bestens, d.h.  freundlich  und schnell mit Getränken und Snacks versorgt.

Ein ganz großes Dankeschön an alle SCLW Mitglieder für diese tolle Veranstaltung.

Uwe GER 84
>> Ergebnis Walchensee

P.S.: Am Rande der Regatta haben wir bei den bayrischen Teams nochmal Werbung für die IDM in Steinhude gemacht

01 Jul 2021

IDM Steinhuder Meer

Bis zum 5. Juli könnt ihr noch zum Early Entry Fee für die IDM am Steinhuder Meer melden. Da die Covid-19-In­zi­denz sich glücklicherweise auf ein niedriges Niveau einpendelt, freuen wir uns – nicht nur auf dem Wasser sondern auch an Land – auf eine schöne Veranstaltung. Die Gastgeber der BSV werden für eine wirklich „runde“ Veranstaltung sorgen.

Da sich die Segler mit ihren FDs sicherlich auf die verschiedenen Clubs verteilen werden, wird es auf Abruf einen Shuttle-Service zwischen der BSV am Ostermeer und Steinhude geben. So könnt ihr euch problemlos zu allen geplanten Landveranstaltungen chauffieren lassen.

Ich kann euch schon folgende Details verraten: An jedem Segeltag wird euch ein Anlegegetränk und eine kleine Stärkung angeboten.

Am Donnerstag, 29. Juli findet um 19 Uhr die Eröffnungsfeier statt. Die Teilnehmer sind zum Abendessen eingeladen.

Freitag um 20:00 Uhr wird die Jahreshauptversammlung abgehalten. Im Vorfeld bietet die Gastronomie ein Abendessen an für das ihr euch bitte anmelden müsst. Für das täglich stattfindende Frühstück müsst ihr euch bitte ebenfalls anmelden und mit der Gastronomie abrechnen.

Samstagabend ist dann Party-Time. Auch hier sind die Teilnehmer herzlich zum Essen eingeladen.

Es gibt noch ausreichend Platz für Wohnmobile, Camper und Zelte. Ihr habt die einmalige Chance direkt mit Blick aufs Meer zu nächtigen. Es ist auch noch ein Mehrbettzimmer im Clubhaus frei. Dies wird bevorzugt an junge Crews vergeben.

Genug der Werbung, jetzt seid ihr am Zug! Wir wollen die 50 noch knacken. Meldet noch fix für die IDM und freut euch mit uns auf eine super Veranstaltung. >> Meldung IDM 2021 CARO GER 9

28 Jun 2021

Traunsee Regatta verlegt auf 17./18.09.

Viele Grüße Karsten GER 16

28 Jun 2021

FD Open Polish Championship Volvo Sailing Days Gdynia (Pol)

Dear FD Friends,

We kindly invite You to join Open Polish Championship in Gdynia 16-18.07.2021

This year races od Championship we will be held on Gdynia waters, very nice and demanding sailing area. Marina is located in the centre of Gdynia City, that could provide holiday and family activities as well. Please spread this information on Your social media channels to invite and attract competitors from Your countries. This event in not only Polish Open Championship but also due to agreement with IFDCO Board is counted as EuroCup event.

Event Internet Site: gdyniasailingdays.org

To join GSD 2021 – Firstly You should register You and Your Crew as well to create accounts in registration system here:

https://events.pya.org.pl/signup

Then when both accounts Helm and Crew are ready and verified by email, You could register to Regatta by this link:

https://events.pya.org.pl/mistrzostwa-polski,e48

You will find a Helpful Information by clicking Help or this link:

https://events.pya.org.pl/help

Whatever kind of help or support You need at registration, finding a place to stay or any other please do not hesitate to write or call me +48 602 677 760.

We hope to have a as good Championship as it was last year in Ustka, See You here in Gdynia.

Regards,

Tomek Kledzik

President FD Poland

POL-8

22 Jun 2021

Walchensee Meldung online

Am 11. bis 12. Juli findet die FD Regatta am schönen Walchensee statt. Die weite Reise lohnt sich nicht nur für den attraktiven Ranglistenfaktor. Der See gehört zu den absoluten Top-Thermik-Revieren. Wer Lust hat dort an den Start zu gehen kann unter folgendem Link melden: >>Walchensee

CARO GER9

07 Jun 2021

Sächsische Landesmeisterschaft 26./27.06. melden

Am 26.+27.06. findet unsere traditionelle Sächsische Landesmeisterschaft statt. Nachdem uns im vergangenen Jahr von den regionalen Behörden diskutierbare Auflagen erteilt wurden, werden wir in diesem Jahr wieder an die vergangene Zeiten anknüpfen können.

Der Wasserstand hat den absoluten Maximalwert erreicht. Somit sind für Pöhler-Verhältnis zumindest aus dieser Sicht optimale Bedingungen gegeben.

… und vor allem, Keule und Jenno haben angekündigt, ihre Gitarren im Gepäck zu haben, u.a mit dem Titel „Gunzenberg bei Nacht“ , was will man mehr.

Also wer Lust und Zeit hier bitte melden: https://www.raceoffice.org/event.php?eid=2096286723608535950fd16

Kostenlose Stellplätze für Fahrzeuge und Zelte stehen zur Verfügung. Ebenfalls ist für das leibliche Wohl ab Freitagabend bis Sonntagmittag inkl. Frühstücksbuffet gesorgt.

Schön Euch zu sehen und viele Grüße

Karsten GER16

06 Jun 2021

IDM 2021 – JETZT MELDEN :-)

Vom 29.07.2021 bis zum 01.08.2021 findet die IDM in Steinhude statt. Ihr könnt jetzt noch zum „Early-Bird-Tarif“ unter folgendem Link melden:
>> Meldung IDM 2021
Auf dem wunderschönen Gelände der Baltische Segler-Vereinigung (BSV) ist eine begrenzte Anzahl an kostenlosen Stellplätzen und Stromanschlüssen für Zelte, Wohnmobile und Wohnwagen vorhanden. Bitte gebt bei der Meldung an wenn ihr einen Stellplatz benötigt. Des weiteren gibt es im Clubhaus eine gewisse Anzahl an Betten die ihr für einen Unkostenbeitrag von 6 Euro pro Nacht im Vorfeld buchen könnt. Für das Frühstück solltet ihr euch bitte ebenfalls anmelden. Ansonsten ist die Gastronomie während der Meisterschaft geöffnet und versorgt euch gerne mit Speisen und Getränken. Alle weiteren Infos findet ihr in der Ausschreibung.

Wir freuen uns noch auf weitere zahlreiche Meldungen und eine schöne Meisterschaft auf dem Steinhuder Meer. CARO GER 9

Clubgelände der BSV


30 Mai 2021

FD-Cup Zwenkau

Hallo zusammen,

Im Moment gibt es 17 Meldungen. Vielleicht kommen ja noch ein paar dazu!

Hier noch ein paar Informationen auf Basis der niedrigen Inzidenzwerte:

Unterbringung
Die Teilnehmer haben die Möglichkeit der Anmietung von Ferienwohnungen. Auch ist die Übernachtung in privaten Campern oder Zelten möglich.
Sanitäre Anlagen inkl. Duschen stehen zur Verfügung.

Heute habe ich mit den anliegenden Lokalen telefoniert. Alle haben geöffnet. Tischreservierungen sind willkommen.

Wer Lust und Zeit hat, dann bitte hier melden:

https://www.manage2sail.com/de-de/event/2101c673-32c9-4301-8d5f-88ffbf685627#!/entries?classId=99f6ae7e-25d1-4a4c-83e8-342b0eb28008

Viele Grüße

Karsten GER 16