24 Mai 2022

FD Cup Zwenkau

2020 durften wir auf dem Zwenkauer See unsere IDM segeln. Wer nicht nur in guten Erinnerungen schwelgen will, der kann am 11. / 12. Juni beim FD Cup Zwenkau an den Start gehen. Die Veranstalter freuen sich wenn ihr möglichst bald unter folgendem Link meldet: >> FD Cup Zwenkau
CARO GER 9

16 Mai 2022

Sächsische Landesmeisterschaft 25./26.06. melden!

Hier der Link: https://www.raceoffice.org/entry.php?eid=1779950004622793c22dbca

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.

Viele Grüße Karsten GER 16

16 Mai 2022

ÖSTM TRAUNSEE 10.-12.06. MELDEN!

Am Wochenende gab es das erste Training zur ÖSTM-Vorbereitung am Traunsee mit großartigem Niederwind am Sonntagnachmittag. 7 Boote waren am Start!

Für die ÖSTM könnt Ihr jetzt schon melden: https://www.traunseewoche.at/index.php/regatten/nor-registrierung

MARC AUT8

15 Mai 2022

Warnemünder Woche

Wer in Warnemünde an den Start gehen möchte, der sollte noch heute melden. Denn jetzt gilt noch das vergünstigte Meldegeld. CARO GER9

09 Mai 2022

WM Campione 2022

Der Meldelink für die WM 2022 ist online: >> WM 2022
Das Event findet vom 3. bis 10. September 2022 in Campione am Gardasee statt. CARO GER 9

08 Mai 2022

Bericht Kehrein-Regatta

Die Kehrein-Regatta leitete Ende April traditionell die Stevertaler Regattasaison ein. Neben den Stammgästen aus der OK- und Laser-Klasse (22 und 4 Teilnehmer) war sie zum ersten Mal auch für FD (4 Teilnehmer) ausgeschrieben. Bei böigem Wind zwischen drei und sechs Beaufort waren sie am Samstag durchaus gefordert und die Zuschauer am Seeufer konnten einige spektakuläre Kenterungen beobachten. Am Sonntag war es etwas freundlicher, aber auch am zweiten Regattatag blieben die Bedingungen fordernd und nicht alle Segler trocken. Gewonnen haben der Lübecker Andreas Pich vor Fabian Rossbacher aus Erftstadt und dem Dortmunder Rainer Haacks bei den OK-Jollen, Daniel Lötzbeyer im Laser und Dirk Fridag mit Jörg Böttcher im Flying Dutchman. Besonders erwähnenswert und immer ein Kompliment für die Gastfreundschaft des SCST ist, dass mit Hessel Hoekstra aus Matthijs Blokjer auch zwei Teilnehmer aus den Niederlanden extra nach Haltern gereist sind.

Die Meldezahl hat bei den FDs leider nicht für eine Rangliste gereicht. Wir hoffen das wir im nächsten Jahr ein paar mehr an den Start bekommen.

Viele Grüße

FD129

08 Mai 2022

Neusiedler See abgesagt

Die Regatta in Neusiedl 14./15.05. wurde abgesagt, nicht genug Wasser im Neusiedler See. Viele Grüße Karsten GER 16

26 Apr 2022

Kieler Woche 22 – jetzt melden

Nach zwei Jahren Abstinenz sind die FDs endlich wieder bei der Kieler Woche am Start! Bei hoffentlich traumhabften Bedingungen können wir auf der Kieler Förde um die Wette segeln. 🙂 Sicherlich ist das auch ein schönes „Training“ für unsere im August anstehend IDM die ebenfalls auf diesem Revier stattfinden wird.

Noch bis zum 1. Mai könnt ihr vom Early Entry Fee profitieren. Danach wird das Startgeld um 110 Euro teurer. Also meldet euch schnell noch unter folgendem Link an: >> Kiwo2022 CARO GER 9

25 Apr 2022

Bericht Panduren Cup

Am vergangenen Wochenende standen für uns drei verschiedene Regatten zur Auswahl. Letztlich entschieden wir uns für den Panduren-Cup am Silbersee. Bei unseren Oberpfälzischen Sportfreunden kurz vor der tschechischen Grenze hinter den 7 Bergen waren wir noch nie.

Dementsprechend groß war die herzliche Begrüßung am Freitagabend. Wir hatten noch nicht den ersten Fuss aus der Kutsche gesetzt, als wir schon das erste regionale Weißbier in der Hand halten durften. Bei gegrillten Goggel und längsgeschnitten in Oel ausgebackenen Erdäppeln sollte auch die Hausmusik nicht lang auf sich warten lassen. Jonas streichelte den Kontrabass und Christiane quetschte aus der Handorgel pure Stimmung raus – grandios.

Am Samstag wurde gegen zwei Uhr nachmittags das erste Rennen bei recht schwierigen Windbedingungen mit Richtung aus Nordost gestartet. Bei Windböen mit Drehungen von ca. 40 Grad mit 5-6 Bft war es für alle Beteiligten nach der Winterpause ein echt anstrengendes Erlebnis. Die Hälfte des Feldes nahm zur Abkühlung auch ein durchaus vermutlich unangenehmes Bad.

Auf Grund der für Sonntag angesagten widrigen Bedingungen wurde entschieden, am Samstag 4 Wettfahrten zu segeln. Mit Dauerregen und keinerlei Wind in Aussicht sollte dies die richtige Entscheidung gewesen sein.

Den 3.Platz ersegelte sich die Mannschaft GER 45 Michi Dorrer / Peter Kränkl punktgleich mit GER 83 Jens Olbrysch / Tommy Danninger. Robin und ich durften uns über Platz 1 freuen und jeder mit einem Glas`l Leberkaaas und einer kleinen Pulle Likör inkl. Marschverpflegung bestehend aus dem leckeren oberpfälzischen Kartoffelsalat und hausgebackenen Kuchen am Sonntag die Heimreise antreten.

Fazit: Wer Lust auf ein Revier mit einer Kursgröße einer Mittwochsregatta oder eines Matchraces auf kurzweiliges Segeln hat, wo auch die mitgereisten Fanclubmitgliedern das Spektakel ohne Fernglas erleben können, ist hier genau richtig. Wenn es uns möglich sein wird, werden wir gern wieder kommen und bedanken uns nochmals hier auf diesem Weg für die prima Veranstaltung.

Viele Grüße

GER 16

Karsten + Robin

11 Apr 2022

Eder-Möhne-Cup findet im Herbst statt

Aufgrund der Meldezahlen haben wir uns dazu entschlossen den Eder-Möhne-Cup zu verlegen. Wir werden versuchen einen Nachholtermin im Herbst zu finden und hoffen dann auf zahlreiche Meldungen. Wir sehen uns auf dem Wasser CARO GER 9