20 Apr 2018

Steinhude Ergebnis und Bericht

Trapezregatta Steinhude 2018

Am Freitag Nachmittag ging die Reise mit dem Doppelhänger Richtung Steinhude los. Nach einigen vielen Stunden sind wir dann um 2 Uhr morgens angekommen. Nachdem wir dann uns kurz ausgeruht hatten sind wir am Samstag morgen gleich wieder aufgestanden und haben unsere FDs aufgebaut. Da es guten Wind hatte ging es auch pünktlich um 11 Uhr mit dem ersten Start los.Steinhude

Jedoch gab es den ersten Unfall schon vor der ersten Wettfahrt, an dieser Stelle wünschen wir gute Besserung. Der erste Start war gleich einmal ein allgemeiner Rückruf. Beim zweiten Versuch klappte der Start dann. Es hatte 5 Bft und GER113 konnte sich vor DEN21 den ersten Platz sichern. Wir landeten im ersten Rennen auf dem 27 Platz. Der Wind blieb in der zweiten Wettfahrt gleich und DEN21 sicherten sich die Führung. Wir konnten uns hier nur den 29 Platz ersegeln. Nach den zwei Wettfahrten über einen recht langen Kurs entschied sich der Wettfahrtleiter nur noch eine weitere dritte Wettfahrt zu segeln. Der Wind schwächte auf 4 Bft leicht ab, sodass wir einen guten 8 Platz erreicht haben. Danach ging es zurück in den Hafen und wir haben uns alle ein bisschen ausgeruht, da wir noch müde von der Fahrt und dem Segeln waren.

Am nächsten Tag wachten wir bei Regen, Nebel und keinem Wind auf. Diese Wetterlage änderte sich in den darauffolgenden Stunden nicht. Somit wurde die Regatta beendet. Leider mussten wir dann im Regen unsere Schiffe abbauen. Kurz nach der Siegerehrung waren wir fertig mit dem abbauen und machten uns auf den Heimweg. Im Endergebnis konnten wir den 22 Platz von 59 Schiffen erreichen.

Ger 22 Jojo und Franz

Das Gesamtergebnis findet ihr hier!

Und weitere Bilder gibts hier!

SAMI GER172

avatar
written by
The author didn‘t add any Information to his profile yet.